Fördermittel
Innenstadt beleben: Dafür gibt’s Geld vom Staat
In dem Haus Nr. 12 am Lichtenfelser Marktplatz, in dem sich einmal der Friseursalon Weberpals befand, soll ein Fachgeschäft für lokale Flechtwaren mit Werkstatt eingerichtet werden.
Foto: Popp
Lichtenfels – Die Lichtenfelser Innenstadt will grüner, belebter und beliebter werden. Dank staatlicher Gelder können langehegte Wünsche in Erfüllung gehen.

Auf dem Marktplatz werden gleich mehrere lang gehegte Wünsche in Erfüllung gehen: Ein Laden-Leerstand wird angemietet und darin ein Flechtwaren-Fachgeschäft eröffnet. Und an der Bushaltestelle soll niemand mehr im Regen stehen. Dort ist ein kleines, möglicherweise auch mobiles Multifunktionsgebäude geplant.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal