Diskussion um Pläne
Firma plant riesigen Kiesabbau
Bürgermeister Storath verdeutlicht an der Karte den beabsichtigten Kiesabbau und die Verlängerung des Mainlaufs.
Foto: Mario Deller
Ebensfeld – Ebensfeld will im Ringen um den geplanter Kiesabbau zwischen Wiesen und Niederau Zeit gewinnen und vertagte eine Stellungnahme.

Wie fast zu befürchten war, sorgten die im Verbund geplanten Großmaßnahmen – der Kiesabbau zwischen Wiesen und Niederau sowie eine dortige Laufverlängerung des Mains – für hitzige Diskussionen im Ebensfelder Gemeinderat. Als „Stellungnahme des Marktes Ebensfeld im Planfestellungsverfahren“ war der Tagesordnungspunkt sachlich angekündigt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.