Statement
Emmi Zeulner verurteilt persönliche Bereicherung
Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner nimmt kein Blatt vor den Mund und bezieht klar Stellung.
Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner nimmt kein Blatt vor den Mund und bezieht klar Stellung.
Foto: Ramona Popp/Archiv
Lichtenfels – Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner (CSU) nimmt zur persönlichen Bereicherung von Abgeordneten Stellung und vertritt dabei einen klaren Standpunkt.

"Politik basiert auf Vertrauen. Vertrauen in die Abgeordneten und deren Unabhängigkeit. Wir Abgeordnete tragen eine besondere Verantwortung unseren Wählern und allen Menschen in unserem Land gegenüber: dass wir unabhängig und nur zu ihrem Besten handeln. Dass wir ausschließlich dem Gemeinwohl verpflichtet sind", betont Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner in einer Pressemitteilung."Für mich sind dies mehr als bloße Worte. Für mich ist dies eine persönliche Verpflichtung, die ich sehr ernst nehme und nach der ich mein tägliches politisches Handeln ausrichte.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren