3G im Kreistag
AfD-Mitglied Kunzelmann kommt - und geht wieder
Heike Kunzelmann wollte den 3G-Regeln nicht folgen und nahm an der Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung nicht teil, dafür war Theo Taubmann dabei.
Heike Kunzelmann wollte den 3G-Regeln nicht folgen und nahm an der Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung nicht teil, dafür war Theo Taubmann dabei.
Foto: privat
Lichtenfels – Bei der Sitzung des Stadtrates gab es Aufregung um Störer und Heike Kunzelmann. Auch bei der Ausschusssitzung will sie die 3G-Regel nicht akzeptieren.

Der zweite Auftritt verlief recht unspektakulär. Heike Kunzelmann ist Mitglied des Ausschusses für Kreisentwicklung des Kreistags Lichtenfels. Vor der jüngsten Sitzung wollte sie den Saal des Landratsamtes betreten - erneut, ohne die 3G-Regeln zu beachten. Doch diesmal entwickelte sich daraus, anders als bei der vergangenen Sitzung des Stadtrates Lichtenfels in der Stadthalle, kein Eklat. Sie führte ein kurzes Gespräch mit dem geschäftsführenden Beamten im Landratsamt, Holger Stingl, dann ging sie wieder. Dafür nahm ihr Stellvertreter Theo Taubmann teil. Der gab an, zu Hause einen Test gemacht zu haben. Nach ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren