Lernen im Lockdown
Lesen lernen zu Hause - geht das?
Sie zeigen großen Einsatz während des Distanzunterrichts: die Erstklasslehrerinnen Katharina Ganzmann (links) und Christine Schmidt an der Dr.-Roßbach-Grundschule.
Sie zeigen großen Einsatz während des Distanzunterrichts: die Erstklasslehrerinnen Katharina Ganzmann (links) und Christine Schmidt an der Dr.-Roßbach-Grundschule.
Foto: Corinna Tübel
LKR Lichtenfels – Homeschooling ist eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten. Was die Lehrkräfte dennoch zuversichtlich stimmt.

Statt dem Banknachbarn sitzt die Mutter mit am Tisch, statt Pausenhof-Gerangel gibt es eine 15-minütige Spielzeit im eigenen Zimmer, statt einer lieb gewonnenen Gemeinschaft sind die Grundschüler im Home-schooling derzeit alleine. Wenn Erwachsene heute an ihre Zeit als Erstklässler zurückdenken, kommen ihnen meist viele neue Freunde, Spaß und so manche Grenztestungen in den Sinn. Lesen und Schreiben lernen erfolgte meist "nebenbei", aber es gelang. Auch in Zeiten des zweiten Lockdowns in der Corona-Krise und des damit verbundenen ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter