Stadtrat
Massive Kostensteigerung macht Sorgen
So könnte die Kulturscheune in Wolfsdorf nach aktuellem Planungsstand aussehen.
So könnte die Kulturscheune in Wolfsdorf nach aktuellem Planungsstand aussehen.
Foto: Müller Architekten
Wolfsdorf – In Wolfsdorf sollen Gemeinschaftshaus, Kulturscheune und Feuerwehrhaus gebaut werden. Die Kosten sind aber massiv gestiegen.

Als der damalige Bürgermeister Jürgen Kohmann im Dezember 2019 bei der Bürgerversammlung in der „Alten Schmiede“ das Projekt Gemeinschaftshaus, Kulturscheune und Feuerwehrhaus vorstellte, sprach er noch von Kosten von rund einer Million Euro. Seither sind nicht nur zwei Jahre ins Land gegangen, sondern vor allem die Kosten regelrecht explodiert. Und so war das Projekt einmal mehr Thema im Stadtrat. Zu klein für die Bedürfnisse sind sowohl das Vereinsheim „Alte Schmiede“ als auch das Feuerwehrhaus.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter