Streitfrage
Nachbar will keine Ruhe geben
Das Spielgerät in der hinteren Ecke des neu gestalteten Marktplatzes sorgt bei einem Anwohner für Missfallen. Dahinter ist die auf über zwei Meter erhöhte Mauer zu erkennen.
Das Spielgerät in der hinteren Ecke des neu gestalteten Marktplatzes sorgt bei einem Anwohner für Missfallen. Dahinter ist die auf über zwei Meter erhöhte Mauer zu erkennen.
Foto: Thomas Micheel
Redwitz – Auch wenn er eine entsprechende Klage zurückgezogen hat: Der Nachbar eines Spielgeräts fühlt sich weiterhin belästigt.

Eine Fortsetzung aus der Dezembersitzung des Redwitzer Gemeinderates fand die Beschwerde eines Nachbarn über ein Spielgerät auf dem Marktplatz. Der Nachbar hat te gegen die Entscheidung des Landratsamtes Lichtenfels am Verwaltungsgericht Bayreuth Klage erhoben. Das Verwaltungsgericht kommt in einer ersten schriftlichen Einschätzung zu dem Ergebnis, dass die Klage auf Beseitigung des Spielgerätes keine Aussicht auf Erfolg haben werde, da an der Abstandsflächenpflicht des Spielturmes erhebliche Zweifel bestünden.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter