Planungen
Punktuelle Verbesserung statt Komplettumbau
Der Ingenieur   Peter Bittel (rechts) erläuterte den Modschiedlern die Möglichkeiten der Neugestaltung für die Dorfmitte. Die Bürger wünschen sich keinen kompletten Umbau, sondern nur  eine leichte Verschönerung.
Der Ingenieur Peter Bittel (rechts) erläuterte den Modschiedlern die Möglichkeiten der Neugestaltung für die Dorfmitte. Die Bürger wünschen sich keinen kompletten Umbau, sondern nur eine leichte Verschönerung.
Foto: Stephan Stöckel
Modschiedel – Bürgermeister, Planer und Bürger besprachen ihre Vorstellungen zur Dorferneuerung in Modschiedel.

Die Dorfmitte ist die gute Stube eines Ortes. Hier pulsiert das Leben. Hier treffen sich Menschen aus nah und fern. Im Zuge einer Dorferneuerung kommt diesem Bereich eine ganz besondere Bedeutung zu. Im Weismainer Gemeindeteil Modschiedel prägen das Areal rund um den Brunnen und das Backhaus das Gesicht des Ortes. Soll die Ortsmitte eine komplette Neugestaltung oder nur kleine Verschönerungsmaßnahmen erhalten? Eine Antwort auf diese Frage gab ein Ortstermin mit 37 Einwohnern.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren