Kümmersreuth
Aufregung um geplante Photovoltaikanlage
Die Nähe der geplanten Photovoltaikanlage zur Wohnbebauung Kümmersreuths und zum vorbei führenden Kelten weg sehen einige Stadträte kritisch.
Die Nähe der geplanten Photovoltaikanlage zur Wohnbebauung Kümmersreuths und zum vorbei führenden Keltenweg sehen einige Stadträte kritisch.
Foto: Matthias Einwag
Kümmersreuth – Auf einem Acker am Ortsrand soll eine Photovoltaikanlage entstehen - zu nahe am Ort und an einem beliebten Wanderweg?

Auf einem 31 600 Quadratmeter großen Acker am Ortsrand soll eine Photovoltaikanlage entstehen. Eine entsprechende Bauvoranfrage der Nürnberger Firma Greenovative war im städtischen Bauausschuss bereits geprüft, aber an den Stadtrat weitergeleitet worden. Am Dienstag stellte Bauamtsleiter Michael Hess die Pläne vor. Er skizzierte das Vorhaben und wies darauf hin, dass das Areal nahe an der Wohnbebauung liege und dass ein stark frequentierter Wanderweg unmittelbar daran vorbeiführe. Zweiter Bürgermeister Hans Josef Stich (CSU) sagte: ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter