Analyse
U18-Wahl: Ticken die Jungen wie die Alten?
Auf die Jugend im Landkreis durfte wählen, auch wenn das nur dazu diente, ein Stimmungsbild zu bekommen.
Auf die Jugend im Landkreis durfte wählen, auch wenn das nur dazu diente, ein Stimmungsbild zu bekommen.
Foto: Jens Kalaene/dpa
LKR Lichtenfels – Das Ergebnis der U18-Wahl zeigt: Der Nachwuchs geht differenziert mit dem Thema um – und zeigt Interesse an Politik.

Die Wahl ist vorbei – und nun folgt doch noch ein Nachschlag: Der Kreisjugendring hat die Auszählung der U18-Wahl im Kreis Lichtenfels bekanntgegeben, die bereits am 17. September stattfand. Doch das Resultat ist gleich in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Deshalb sollen hier nicht nur die reinen Ergebnisse betrachtet werden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren