Interview
Vision 2030: Wirft Corona Lichtenfels zurück?
Mit der Vision 2030 hat sich die Stadt Lichtenfels ambitionierte Ziele gesetzt. Durch die Corona-Pandemie müssen einige Projektgruppen ihre Meilensteine auf der zeitlichen Achse nach hinten verschieben.
Mit der Vision 2030 hat sich die Stadt Lichtenfels ambitionierte Ziele gesetzt. Durch die Corona-Pandemie müssen einige Projektgruppen ihre Meilensteine auf der zeitlichen Achse nach hinten verschieben.
Foto: Marion Nikol
Lichtenfels – Was macht Corona mit der Vision 2030? Der Lichtenfelser Bürgermeister Andreas Hügerich spricht über den aktuellen Stand Stadtentwicklungskonzepts.

Gut drei Jahre ist es her, dass sich die Stadt Lichtenfels auf den Weg gemacht hat, die "Vision 2030" ins Leben zu rufen. Nach der Präsentation des Stadtentwicklungskonzepts im Herbst 2018 folgten im Jahr darauf nicht nur eine Bürgerwerkstatt in der Stadthalle, sondern auch eine rege Zusammenarbeit von Stadt und Bürgern im Rahmen diverser Arbeitsgruppen. Das Wort "Corona" wurde zu diesem Zeitpunkt lediglich mit einem hopfenhaltigen Getränk aus Mexiko in Verbindung gebracht.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren