Hochwasser
Land unter am Obermain
Das Wehr von Maineck verschwand fast vollends in den Fluten.
Lichtenfels – Der Regen und die Schneeschmelze ließen auch Baggerseen über die Ufer treten. In Geutenreuth kämpften Feuerwehren gegen die Wassermassen.

Das Obermaingebiet ist am Wochenende von einer regelrechten Hochwasserwelle überschwappt worden. Neben den länger anhaltenden Regenfällen trug vor allem die Schneeschmelze im Fichtelgebirge dazu bei, dass der Main über die Ufer trat und etliche Straßen überspülte.Bei Mainroth und Maineck stieg der Hochwasserpegel ständig an. Nicht nur der Main, sondern auch Baggerseen traten über die Ufer. Das Maintal glich einer Seenlandschaft. Straßen und Wege gesperrtDer beschauliche Geh- und Radweg zwischen Mainklein und Maineck musste gesperrt werden.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar