Begräbnisort
Ruhestätte unter Bäumen
Auf einem Areal  unweit von Altenbanz möchte die Herzoglich Bayerische Forstverwaltung Banz einen Naturfriedhof schaffen. Die Urnengräber sollen unter Bäumen Platz finden und mit kleinen, einheitlich gestalteten  Grabsteinen versehen werden.
Auf einem Areal unweit von Altenbanz möchte die Herzoglich Bayerische Forstverwaltung Banz einen Naturfriedhof schaffen. Die Urnengräber sollen unter Bäumen Platz finden und mit kleinen, einheitlich gestalteten Grabsteinen versehen werden.
Foto: Matthias Einwag
Altenbanz – Im Banzer Wald soll ein Naturfriedhof entstehen. Die Entwurfsplanung wurde den Staffelsteiner Stadträten vorgestellt.

Im Banzer Wald soll ein Naturfriedhof entstehen. Auf einem rund 14 Hektar großen Areal möchte die Herzoglich Bayerische Forstverwaltung eine solche Anlage schaffen. Betriebsleiter Sebastian Huth stellte die dem Staffelsteiner Stadtrat am Dienstagabend die Entwurfsplanung vor.Östlich von Altenbanz soll dieser Friedhof angelegt werden. Das Interesse an dieser naturnahen Bestattungsform nehme ständig zu, sagte Huth.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter