Einzelhandel
Staffelstein in Schockstarre
Dienstagmittag in der Staffelsteiner Bahnhofstraße - auf den Straßen herrscht gespenstische Ruhe. Kein Fußgänger und kaum ein Autofahrer ist unterwegs.
Dienstagmittag in der Staffelsteiner Bahnhofstraße - auf den Straßen herrscht gespenstische Ruhe. Kein Fußgänger und kaum ein Autofahrer ist unterwegs.
Foto: Matthias Einwag
Bad Staffelstein – Die Einzelhändler Bad Staffelsteins sind verunsichert: Was wird über Ostern, was in naher Zukunft möglich sein? Wir haben uns umgehört.

Die sonst so belebte Bahnhofstraße liegt wie ausgestorben da. Keine Fußgänger, keine Warteschlange vor der Eisdiele, keine plaudernden Menschen vor dem Stadtcafé - nicht einmal Autos sind unterwegs. Die Stadt scheint in Schockstarre dazuliegen. Nach der Corona-Runde mit der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten in der vorangegangenen Nacht weiß noch niemand so genau, welche Regelungen denn nun über Ostern gelten werden.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter