Nesseltier im Wasser
Lichtenfels: Quallen im Schönbrunner See gesichtet
Symbolbild einer Qualle. Die nahe Lichtenfels gesichtete Quallenart wird nur wenige Zentimeter groß.
beccarra - stock.adobe (Symbolbild)
Karsten Babucke von Karsten Babucke Fränkischer Tag
LKR Lichtenfels – Südostasiatische Quallen haben sich im Schönbrunner See ausgebreitet. Das könnte in Zukunft häufiger passieren und muss kein schlechtes Zeichen sein.

Wenn Urlauber an Quallen denken, erinnern sie sich wohl an schmerzhafte Begegnungen mit der Feuerqualle am Strand. Dabei gibt es genauso die Süßwasserqualle, die im Vergleich dazu ein harmloser Vertreter der Spezies ist. Diese Tiere sind am Schönbrunner See bei Lichtenfels entdeckt worden. Dass die Quallen dort auftauchen, sei eine Konsequenz des warmen Sommers, erklärt Frank Reißenweber, Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands im Coburger Land und Biologe am dortigen Landratsamt. „Die Quallen machen bei erhöhter ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben