Sturmschäden
Sturm im Landkreis: Baum kracht auf ein Dach
Durch den Borkenkäfer war der Baum ohnehin schon geschädigt und so genügte in Schammendorf nur ein kurzer Windstoß, um diese Fichte umzureißen und auf eine Lagerhalle zu werfen.
Foto: Dieter Radziej
F-Signet von Dieter Radziej Fränkischer Tag
LKR Lichtenfels – Die Feuerwehr hatte am Freitag und Samstag gut zu tun. Unter anderem fielen mehrere Bäume um. Eine Bilanz.

Der Regen war lang ersehnt und notwendig. Allerdings trat er ab Freitag wieder einmal mit einer derartigen Vehemenz ein, dass auch Unwetterschäden im Landkreis nicht ausblieben. Windböen, Blitz und Donner begleiteten die stundenlangen Regenfälle, die vor allem über die Juralandschaft hinwegfegten.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.