Regenmangel
Private Pools beeinflussen Wasservorrat
Geht im Landkreis das Wasser aus? Nein: Trotz wenig Niederschlag rechnen Experten nicht mit Problemen.
Foto: Patrick Pleul/dpa
Lichtenfels – Die erste Hitzewelle erreicht uns: Experten erklären, wie es um Trink- und Grundwasser in der Region bestellt ist und mahnen zur Vorsicht.

Es ist trocken in der Region. Glaubt man den Prophezeiungen der Wetterdienste, bleibt das vorerst auch so. Seit Wochen hoffen Landwirte vergeblich auf Regen. Im Mai zum Beispiel betrug der Niederschlag in Bad Staffelstein gerade einmal 23,7 Millimeter. Im Jahr davor waren es dagegen ganze 82,2 Millimeter. Da stellt sich die Frage, wie es um die Wasserversorgung in der Region Lichtenfels bestellt ist.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal