Freizeit
Überschwemmung am Obermain birgt ungeahnte Freuden
Ein Mann gleitet auf seinem Skimboard bei Strössendorf über eine überschwemmte Wiese.
Ein Mann gleitet auf seinem Skimboard bei Strössendorf über eine überschwemmte Wiese.
Foto: Dieter Radziej
Burgkunstadt – Das Hochwasser ließ neue Wasserflächen entstehen. Tier und Mensch nutzten sie jeweils auf ihre Art. Auch im Kreis Bamberg stiegen die Pegel.

Wegen des unablässigen Regens und der einsetzenden Schneeschmelze im Fichtelgebirge war es schon Mitte der Woche absehbar, dass sich die Hochwassersituation in der Region am Obermain verschärfen würde. Und die Auswirkungen ließen nicht lange auf sich warten. Permanent ansteigende Wasserpegel sorgten dafür, dass die Bäche und Flüsse über die Ufer traten und zu einer kleinen Seenlandschaft anschwollen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter