Unfall
Rotlicht an der B 173 übersehen
Ein Totalschaden ist dieser Mitsubishi nach einem Unfall auf der B 173.
Ein Totalschaden ist dieser Mitsubishi nach einem Unfall auf der B 173.
Foto: Dieter Radziej
Redwitz – Ein nicht beachtet Rotlicht führte bei Redwitz zu einem schweren Unfall

Zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Karfreitagnachmittag auf der B 173 in Höhe der "Siemens-Kreuzung" ereignete. Ein 86-Jähriger aus dem Landkreis Kronach hatte das Rotlicht übersehen und war mit seinem silbernen Opel Mevira in die Kreuzung eingefahren. Dort prallte ein 29-Jähriger Lichtenfelser, der mit seinem weißen Mitsubishi auf der Bundesstraße unterwegs war, ihm in die Seite. Dabei wurde er leicht verletzt. Dieter Radziej

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren