Baustellen-Chaos
Weismain: Zwischen Sperrungen und Umleitungen
Die Burgkunstadter Straße  in Weismain (hier in  Blickrichtung Innenstadt aufgenommen), ist derzeit wegen Kanalbauarbeiten gesperrt.
Die Burgkunstadter Straße in Weismain (hier in Blickrichtung Innenstadt aufgenommen), ist derzeit wegen Kanalbauarbeiten gesperrt.
Foto: Michael Schmittlein / Stadt Weismain
Weismain – In Weismain kosten mehrere Baustellen Verkehrsteilnehmern derzeit Zeit und Nerven. Warum muss alles ausgerechnet gleichzeitig umgebaut werden?

Ein Verkehrschaos ist nicht ausgebrochen, aber der Unmut ist groß. Die Straßensanierungen im Stadtgebiet und darüber hinaus betreffen jeden Tag Anwohner, Pendler und Besucher. Muss denn alles zur gleichen Zeit gemacht werden? Hätte man das nicht besser abstimmen können? Der Ärger ist groß Michael Schmittlein aus dem Bauamt der Stadt ist einer derer, die den Ärger zu hören bekommen. „Es gibt Diskussionen überall“, berichtet er. Besonders für die Pendler, die in Kulmbach arbeiten, zeigt er Verständnis. Die müssten nun über Zultenberg fahren und brauchen 20 Minuten länger. Ein Aufreger sei auch die ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren