Wirt muss schließen
„Parkplatz mehr wert als eine Existenz!"
Das liebevoll hergerrichtete Grill-Stübla noch im Sommer  2022
Corinna Tübel
F-Signet von Corinna Tübel Fränkischer Tag
Burgkunstadt – Inhaber Baptist Höfner ist sauer: Nach acht Jahren beim Sonderpostenmarkt verschwindet der bekannte Burgkunstadter Imbiss. Einen Umzug gab es schon.

Acht Jahre gehörte das Grill-Stübla auf dem Parkplatz des Sonderposten-Markts Thomas Philipps zum Leben Burgkunstadts dazu. Im vergangenen Jahr kündigte das Unternehmen den Vertrag. Wie geht es nun für den Inhaber Baptist Höfner weiter? Vieles ist neu, aber Weggefährten machen den Neuanfang leichter, nämlich viele Stammkunden. Diese sind bereits mit in den neuen Standort des Grill-Stüblas in Burgkunstadt „umgezogen“. Viele von ihnen haben sogar beim Auf- und Abbau sowie beim Transport der Einrichtung mit angepackt oder haben ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben