Umbau
Was noch gut ist, bleibt erhalten
Vor der ehemaligen Buchhandlung in der Laurenzistraße steht eine Schuttmulde. Die Bauarbeiten haben begonnen.
Vor der ehemaligen Buchhandlung in der Laurenzistraße steht eine Schuttmulde. Die Bauarbeiten haben begonnen.
Foto: Popp
Lichtenfels – Weniger wegwerfen, mehr ins Gespräch kommen, vieles möglich machen: Worauf es dem Bauherrn Frank Herzog bei seinem Vorhaben besonders ankommt.

Der Umbau des H.O.-Schulze-Gebäudekomplexes hat begonnen. Der Gedanke der Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Wände der einstigen Buchhandlung sind jetzt kahl, die Heizungen laufen noch, der Boden ist gefegt. „Dem fehlt nichts. Der bleibt“, betont Investor Frank Herzog an. Hier geht es um ein Bildungszentrum samt Werkstatt für jedermann („Makerspace“), mit der ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft gesetzt werden soll. Da möchte Herzog auch beim Umbau mit gutem Beispiel vorangehen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal