Mistelzweige
Beliebt bei Liebenden und Druiden
Hanna Günther-Lemmink: In diesem Jahr sind die Misteln besonders schön.
Foto: Monika Schütz
F-Signet von Monika Schütz Fränkischer Tag
LKR Lichtenfels – Mistelzweige gehören zur Adventszeit wie Lebkuchen und Plätzchen. In diesem Jahr fällt die Ernte besonders gut aus.

Nicht nur bei Hanna Günther-Lemmink, Geschäftsfrau aus Lichtenfels, gehören sie seit vielen Jahren in der Adventszeit unbedingt dazu. Sie hängen von Ende November bis März über dem Hauseingang, an den Fenstern oder stehen aufrecht als Art „Willkommen-Säule“ mit Bändchen geschmückt oben an einer Treppe: Mistelzweige.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.