Dickes Fell
Hügis Highlandfarm und seine zottigen Mitbewohner
Jürgen Hügerich füttert seine schottischen Hochlandrinder mit Äpfeln.
Jürgen Hügerich füttert seine schottischen Hochlandrinder mit Äpfeln.
Foto: Corinna Tübel
Giechkröttendorf – Jürgen Hügerich setzt auf schottische Hochlandrinder und naturfreundliche Haltung. Was er sich davon verspricht und wie er Verletzungen verhindert.

Hinter dem Zaun betrachtet könnte man sie süß und „flauschig“ nennen. Im Inneren der Weide auf einer Anhöhe hinter Giechkröttendorf im Landkreis Weismain sind dagegen Respekt und Vorsicht angesagt. Doch Jürgen Hügerich, der Besitzer der insgesamt zehn schottischen Hochlandrinder, kennt seine Tiere gut und beruhigt sie mit einem freundschaftlichen „Ach Sabine, geh weiter!“.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter