Bürger legen ...
Burgkunstadter Bier-Fans gründen eigene Brauerei
David  Klein  arbeitet  in der  Burgkunstadter Brauerei   einem neuen Sud     von „Komm. 1059“.
David Klein arbeitet in der Burgkunstadter Brauerei einem neuen Sud von „Komm. 1059“.
Foto: Ronald Rinklef
Burgkunstadt – In Burgkunstadt gibt es eine neue Brauerei, die auf eine alte Tradition fortführt:; „Komm.1059“. Das Beste daran: Sie gehört den Bürgern selbst.

Glückliche Männer, in Burgkunstadt kann man sie treffen. Manchmal sogar schon dann, wenn sich andere noch einmal im Bett umdrehen. „Heute Morgen“, sagt etwa Thomas Klein, „habe ich um fünf Uhr aufgesperrt. Ich habe die Anlage eingeschaltet und Malz eingeweicht. Es hat so intensiv gerochen. Es war großartig.“ Thomas Klein hat eine eigene Brauerei gegründet. „Komm. 1059“ . Deshalb ist Thomas Klein ein glücklicher Mann. Bei Klein klingt die Idee einer eigenen Brauerei nicht nach jener Art von ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal