Wegen hohen Preisen
Leergutmangel bei Brauereien
Mit acht Cent Pfand pro Flasche sind die Anschaffungskosten für Leergut schon lange nicht mehr gedeckt.
Foto: Berthold Köhler
LKR Lichtenfels – Brauereien beklagen das fehlende Leergut. Die Neuanschaffung ist teuer, der Altbestand schwindet. Schuld daran ist auch das niedrige Kastenpfand.

Die steigenden Energiepreise erhöhen in Firmen nicht nur die Produktionskosten an sich. Auch die Einkaufspreise steigen stetig an, egal ob bei Rohstoffen oder gefertigten Produkten. Auch die Brauereien im Landkreis Lichtenfels sind davon betroffen, denn vor allem die Glasproduktion ist energieaufwendig und treibt somit den Flaschenpreis in die Höhe. Das niedrige Flaschenpfand verstärkt die Problematik.Enorme PreiserhöhungVier Euro hat ein Bierkasten vor drei bis vier Jahren im Einkauf gekostet – jetzt sind es acht Euro.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.