Gemeinderat
Ebensfeld weist Einwände zurück
Westlich (Bild) und nördlich des bestehenden EDV->Unternehmens entsteht ein rund 15 Hektar messendes Gewerbe- beziehungsweise Industriegebiet. Bis zum Baurecht dürften jedoch noch zahlreiche strittige Fragen zu klären sein.
Foto: Mario Deller
Ebensfeld – Das geplante Baugebiet „Nord III“ nahm die erste Hürde, die Forderungen des Bauamts wurden abgelehnt.

Dass die Schaffung von Baurecht beim geplanten Gewerbegebiet „Ebensfeld Nord III“ zwischen Ebensfeld und Unterneuses kein Selbstläufer wird, pfeifen längst die Spatzen von den Dächern. Wenig überraschend entwickelte bei der Behandlung der ersten Stellungnahmen als Basis eines späteren Billigungs- und Auslegungsbeschlusses eine lebhafte Diskussion in der hierzu anberaumten Sondersitzung des Gemeinderats.Im Schulungsraum des Ebensfelder Feuerwehrhauses Frank Schönfelder seitens der beauftragten Planungsgruppe Strunz in seiner Präsentation der ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal