Sanierung
Eine raue Piste für Fußgänger
Seit April ist die Bahnhofstraße eine Schotterpiste. Für Fußgänger ist der Zugang zwar möglich, aber nicht einfach. Immerhin können Fußgänger die Absperrung seitlich nun wieder passieren.
Seit April ist die Bahnhofstraße eine Schotterpiste. Für Fußgänger ist der Zugang zwar möglich, aber nicht einfach. Immerhin können Fußgänger die Absperrung seitlich nun wieder passieren.
Foto: Matthias Einwag
Bad Staffelstein – Seit Monaten wird eine der Staffelsteiner Hauptverkehrsadern saniert. Das wirkt sich nicht nur auf die Autofahrer aus.

Seit Anfang April laufen die Sanierungsarbeiten in der Bahnhofstraße. Von der Goethestraße bis zur Postfiliale wurde die Asphaltdecke abgetragen. Die grundlegenden Arbeiten werden in drei Teilabschnitten umgesetzt, um so andere Abschnitte zu entlasten. Die ersten Etappen sind bereits geschafft, doch viele Anlieger sind von der eingeschränkten Zugänglichkeit ihrer Anwesen betroffen.„Für Ladenbesitzer ist es in der Bahnhofstraße im Moment eine schwierige Situation“, sagt Frank Mirsberger.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren