Tiny House
Große Pläne mit Mini-Häusern in Lichtenfels
Jens Gropp in dem Garten, in dem die Mini-Häuser platziert werden sollen.
Foto: Popp
Lichtenfels – Unternehmer Jens Gropp will auf seinem Grundstück eine Tiny House-Siedlung entstehen lassen. Ein paar Hürden müssen aber noch genommen werden.

„Das gemeindliche Einvernehmen wird nicht erteilt.“ Wenn Gemeinde- oder Stadträte zu einem Bauvorhaben einen Beschluss mit diesem Wortlaut fassen, ist das für den Antragsteller oft niederschmetternd. Bei Jens Gropp ist die Sachlage jedoch etwas anders. Der Lichtenfelser Unternehmer möchte auf seinem Grundstück am Brückleinsgraben eine Tiny House-Siedlung errichten.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal