Freizeit
Zwei Krüge führen zu drei Brauereien
Der Ebensfelder Brauereienweg ist seit wenigen Tagen ausgeschildert.
Der Ebensfelder Brauereienweg ist seit wenigen Tagen ausgeschildert.
Foto: privat
Ebensfeld – Ebensfeld hat eine neue Attraktion für Einwohner und Gäste: Ein gut ausgeschilderter Wanderweg verbindet die drei Brauereien der Marktgemeinde.

Die Markierung ist leicht zu erkennen an den zwei Bierkrügen. Die Wanderung führt von Ebensfeld, wo das Brauhaus Engelhardt seinen Sitz hat, nach Pferdsfeld. Hier befindet sich die Brauerei der Familie Leicht. Weiter geht’s nach Unterneuses zum familiengeführten Brauerei-Gasthof Martin.

Keine größeren Anstiege

Der acht Kilometer lange Rundweg endet wieder in Eb ensfeld und ist an einem Nachmittag entspannt zurückzulegen. Die Wanderer müssen keine größeren Anstiege bewältigen, dafür punktet die Strecke mit schönen Ausblicken auf den Gottesgarten und den Ebensfelder Hausberg, sowie der Möglichkeit zur Einkehr in den Brauerei-Gasthöfen.

Flyer mit dem Streckenverlauf und weiteren Informationen sind ab sofort im Rathaus Ebensfeld erhältlich.