Autorin gibt Tipps
Wilde Möhre und Co.: Kräuterkunde aus Franken
Wildkräuterexpertin Marion Reinhardt steht nicht nur auf die Blüten der „Wilde Möhre“. Die Fürtherin stellt in ihrem neuesten Buch zahlreiche Wildkräuter vor.
Foto: Hannah Kalthorn
F-Signet von Nikolas Pelke Fränkischer Tag
Würzburg – Wildkräuter sind die Leidenschaft von Marion Reinhardt. Wie man sie findet und verwendet, verrät sie hier.

Marion Reinhardt ist eine bekannte Kräuterexpertin aus Franken. Wir haben mit der Fürther Autorin von „Wilde Möhre“ über heiße Sommer, neue Stars im Kräuterbeet und die besten Tipps für Hobbyköche und Kräuterneulinge gesprochen. Frau Reinhardt, sind unsere regionalen Kräuter aktuell auch im Hitzestress? Marion Reinhardt: Ja. Die Wildkräuter sind ihrer Zeit mindestens vier Wochen voraus. Die haben viel schneller geblüht. Alles ist in diesem Jahr viel früher dran. Und die Hitze? Unter der aktuellen Hitze leiden die Kräuter schon, ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.