„Mal ne Frage“
Andreas Leopold Schadt wäre gerne ein Rockstar
Andreas Leopold Schadt ist den meisten als Kommissar Sebastian Fleischer aus dem Franken-Tatort bekannt. Dem Eich verrät er, dass er eigentlich mal Rockstar werden wollte.
Andreas Leopold Schadt ist den meisten als Kommissar Sebastian Fleischer aus dem Franken-Tatort bekannt. Dem Eich verrät er, dass er eigentlich mal Rockstar werden wollte.
Foto: privat
Bamberg – Tatort-Schauspieler Andreas Leopold Schadt erzählt Stefan „Das Eich“ Eichner, warum er auch als Popper durchgehen könnte.

Andreas Leopold Schadt ist den meisten sicher als Kommissar Sebastian Fleischer aus dem Franken-Tatort bekannt. Der gebürtige Hofer hat neben der Schauspieler aber eine ganz andere Leidenschaft: die Musik. Im Interview-Format „Mal ne Frage“ mit Stefan „Das Eich“ Eichner erzählt der Schauspieler, warum er mal mit dem Rücken zum Publikum Musik machte, was ihn zum Popper macht und welche Musik seine Tatort-Figur Sebastian Fleischer hören würde. Hier geht's zu Folge 1: Hier geht's zu Folge 2: Hier geht's zu Folge 3:

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter