Kriminelle Karriere
Immer diese lästigen Haftstrafen
Der Angeklagte (l.) wollte vor Gericht eine gute Figur machen.
Foto: Sandra Hackenberg
Coburg – Ein Coburger (24) füllt seinen Alltag lieber mit Straftaten als mit Arbeit. Im jüngsten Prozess will er den Richter für sich einnehmen. Klappt nicht.

Es ist schon wie verhext, das Leben von Hami C. Immer, wenn er sich bessern will, kommt der nächste ungelegene Gefängnisaufenthalt dazwischen. Und auch bei seinem jüngsten Prozess erwischte er nicht gerade den besten Start. Denn am Vortag der Verhandlung fragte er bei Gericht erst einmal nach, wie lange die Sitzung denn dauern werde, weil er anschließend noch etwas vor habe. Denn ausgerechnet am Dienstag, so behauptet der 24-Jährige dann im Prozess, hätte er endlich die Möglichkeit für ein Vorstellungsgespräch gehabt. „Sie sind ja ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.