Regiomed Coburg
Bayern zahlt für die Medical School
Knapp 1,5 Millionen gibt es für die Medical School von Regiomed.
Simone Bastian
Simone Bastian von Simone Bastian Coburger Tageblatt
Coburg – Regiomed-Zahltag in Nürnberg: Der Freistaat unterstützt die Ausbildung von Ärzten in der Medical School mit knapp 1,5 Millionen Euro.

Der Freistaat Bayern investiert in die Ausbildung von Medizinern – auch in Coburg. Dort hat man schon 2016 begonnen, zusammen mit der Universität Split (Kroatien) einen eigenen Medizinstudiengang anzubieten. Nun unterstützt auch der Freistaat Bayern die Medical School von Regiomed.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben