Belastendes Wetter
Hitze und Herz: Was ein Spezialist rät
Schnelle Wechsel von Heiß nach Kalt und umgekehrt belasten das Herz.
Foto: Illustration Franziska Schäfer/Valentina, adobe stock
Coburg – Die Hitze belastet den Kreislauf auch bei gesunden Menschen. Der Coburger Herzspezialist Johannes Brachmann gibt Tipps.

Schatten suchen, langsam machen, viel trinken: Die Ratschläge von Johannes Brachmann klingen ein bisschen nach Hausmittel. Doch der langjährige Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Coburg kann solche scheinbar banalen Tipps medizinisch untermauern: Wenn bei Hitze nicht ausreichend getrunken wird, verschlechtert sich die Fließfähigkeit des Blutes. Bei älteren Menschen und solchen mit Vorerkrankungen besteht dann ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle oder Herzinfarkte.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal