Planung läuft
Aquaria: Sanierung ja, aber wann genau?
Schwimmkurs im Aquaria-Hallenbad im Sommer 2021: Damals hatten Kinder fast ein Jahr lang keine Möglichkeit gehabt, schwimmen zu lernen, weil die Bäder wegen Corona geschlossen waren. Nun drohen wegen der Generalsanierung wieder lange Schließzeiten...
Foto: Barbara Herbst/CT-Archiv
Coburg – Dass das Hallenbad generalsaniert werden soll, steht seit zwei Jahren fest. Aber wie und wann genau, das ist noch offen.

Die Stadt Coburg beziehungsweise die SÜC waren schnell: Kaum, dass der Bund 2020 sein Förderprogramm „Sanierung Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen“ aufgelegt hatte, hatten Stadt und SÜC schon einen Antrag auf Zuschüsse für die Sanierung des Hallenbads gestellt. Die alte Schwimmhalle inklusive Lehrschwimmbecken, Duschen und Umkleidebereich sowie die alte Sauna und das entsprechende Untergeschoss sollen generalsaniert werden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich