Grimmelshausen in der LB Coburg
Wo der Hund ans Bein pinkelt
Die Landesbibliothek  Coburg präsentiert ihre Ausgaben der Schelmenromane von Christoffel von Grimmelshausen und noch einiges mehr.
Simone Bastian
Simone Bastian von Simone Bastian Coburger Tageblatt
Coburg – Mit seinen Schelmen-Romanen wollte Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen nach dem 30-jährigen Krieg die Welt verbessern. Auch in der Sammlung der Coburger Herzöge finden sich seine Werke.

Grimmelshausen? Das war der mit dem Simplicissimus. Eine Romanfigur. Simplicius Simplicissimus überlebt die Schrecken des 30-jährigen Krieges und zahlreiche andere Abenteuer, um am Ende als Einsiedler der Welt zu entsagen. „Mit Simplicissimus und anderen Charakteren schuf Grimmelshausen Figuren, die den Menschen seiner Zeit den närrischen Spiegel vorgehalten haben“, sagt Sascha Salatowsky, seit einigen Monaten Leiter der Coburger Landesbibliothek.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben