Konzert
Miss Allie und die Residenzler
Miss Allie bringt eine akustische Gitarre, ein großes Herz und Wellen an Emotionen mit, die entweder sanft oder mit voller Wucht durch den Konzertsaal rauschen.
Foto: Philipp Eisermann
Christiane Lehmann von Christiane Lehmann Coburger Tageblatt
Coburg – Wie die Songwriterin Miss Allie in Coburg gelandet ist und was dabei raus kam, als sie „Residenzler“ gegoogelt hat. Am Donnerstag will sie die Vestestadt erobern.

Coburg, das war der Fleck auf der Deutschlandkarte, den Miss Allie noch nicht erobert hatte. Also: „Tadaaaaa: hier bin ich! Es ist mein allererstes Mal in Coburg! Und ich bin direkt ausverkauft! Juhu!“ Miss Allie ist die Liedermacherin einer neuen Generation. Herzhaft lachen, vor Rührung weinen, Tabuthemen aufbrechen, das alles passiert auf einem Miss Allie-Konzert – wohl auch am Donnerstagabend im Pfarrzentrum von St. Augustin. Wir haben ihr im Vorfeld ein paar Fragen dazu gestellt. Gleich zu Beginn wollten wir wissen, ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.