Upcycling
Von der Rettungsweste zur Laptop-Tasche
Bag to Life aus Lichtenfels verarbeitet Abfallmaterialien aus der Luftfahrt in völlig neue Produkte.
Christoph Winter
F-Signet von Christoph Winter Fränkischer Tag
Coburg – Eine Lichtenfelser Firma stellt Produkte aus Material her, das ansonsten auf dem Schrott landen würde. Dabei verbindet sie Design mit Nachhaltigkeit.

Erst soll sie Leben retten, später – ein bisschen –  den Planeten: Die gelbe Rettungsweste mit der Seriennummer L322 7623 wurde im Januar 2016 in der Stadt Liberty im Bundesstaat Mississippi im Süden der USA hergestellt. Mehrere Jahre lang flog die Weste in einer Maschine der Lufthansa unter einem namenlosen Passagiersitz um die Welt. Die Weste musste nie einen Menschen nach einem Absturz ins Meer vor dem Ertrinken bewahren. Sechs Jahre später ist aus dem lebensrettenden Zubehör eine trendige Laptop-Tasche geworden.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.