Szene
Für alles, was Kunst ist
Contra la crucifixion von Arved Sattler
FAC
Simone Bastian von Simone Bastian Coburger Tageblatt
Coburg – Studierende wollen mit ihrem neuen Verein das Coburger Kunstleben bereichern und allen die Möglichkeit geben, sich als Künstler zu präsentieren. Am Sonntagabend ist die erste Vernissage.

Die Idee klingt groß: Jeder, der seine Kunst ausstellen will, soll ausstellen dürfen. Freilich: „Ein, zwei Einschränkungen wird es geben“, sagt Florian Hoyer. Volksverhetzende oder extremistische Darstellungen will er nicht zeigen. Da haben er und sein Mit-Vereinsgründer Fabian Sauer das Beispiel der Documenta zu gut vor Augen. Außerdem stellen sie einen gewissen Anspruch: „Das Werk soll den Künstlern etwas bedeuten, und sie sollten etwas dazu sagen können“, sagt Sauer.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben