Marktbummel
Glühwein ab 3,50 Euro, und bitte bar bezahlen!
An Lieselotte Eitels Stand auf dem Coburger Weihnachtsmarkt kann man auch bargeldlos zahlen.
Foto: SImone Bastian
Simone Bastian von Simone Bastian Coburger Tageblatt
Coburg – Die allgemeine Inflation macht vor dem Coburger Weihnachtsmarkt nicht halt: Gefühlt ist alles teurer. Wer sich auf dem Markt mit Geschenken versorgen will, sollte genug Bargeld dabei haben.

Die Preise für die Tasse alkoholisches Heißgetränk beginnen bei 3,50 Euro und enden bei 5,50 Euro. Tassenpfand ist nicht inbegriffen und liegt meist bei 3 Euro. Billiger sind die Kinderpunsche (3 Euro). Der alkoholfreie Autofahrerpunsch kostet schon 4 Euro, sei aber weniger süß, verspricht der Händler: „Mit alkoholfreiem Rotwein gemacht.“ Während die meisten Stände mit langen Listen von Heißgetränken locken, genügt am Stand vom Lions Club ein kleines Schild: Es gibt Glühwein, Kinderglühwein, Stollen. An anderen Ständen beginnt ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.