Betriebsaufgabe
Was soll aus dem Seniorenheim werden?
Das Seniorenheim umfasst 79 Wohneinheiten, die als Eigentumswohnungen vermarktet wurden. Eigentümer sollten bei einer nötigen Aufnahme in die Pflegeeinrichtung bevorzugt werden.
Fajsz Deáky
Simone Bastian von Simone Bastian Coburger Tageblatt
Coburg – Wenn es nach den Eigentümern der Immobilie am Schießstand geht, bleibt das Haus ein Seniorenheim. Dafür haben sie viele Zugeständnisse gemacht.

Das Aus für das Seniorenheim Bertelsdorfer Höhe ist nicht nur eine Entscheidung der Regiomed-Geschäftsführung, sondern wurde offenbar auch von der Gesellschafterversammlung und dem Aufsichtsrat beschlossen. Die Gesellschafterversammlung habe es aber zur Bedingung gemacht, „dass für alle Bewohner ein Platz in einem anderen Heim gefunden wird. Dazu stehen wir auch nach wie vor“, erklärte am Dienstag der Coburger Landrat Sebastian Straubel (CSU).

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben