Nach Thüringen
Corona-Isolationspflicht: Klare Regeln ohne Sinn
Die Grenze zu Thüringen – und zur Isolationspflicht.
Foto: Rainer Lutz
Fajsz Deaky von Fajsz Deáky Coburger Tageblatt
Coburg – In Bayern muss man sich mit Corona nicht mehr isolieren, in Thüringen schon. Was droht also Pendlern, die dagegen verstoßen? Viel – und gar nichts!

Maskenpflicht hier ja, da nein, Freitesten oder nicht, normale Maske oder FFP2: In der Corona-Pandemie hat es bereits viele verwirrende Vorschriften gegeben.Und jetzt die nächste: Seit Mittwoch gilt in Bayern die Isolationspflicht nicht mehr, wenn man sich infiziert hat. In Thüringen aber vorerst schon. Was ist also, wenn ich ins andere Bundesland fahre, zum Beispiel weil ich zur Arbeit pendeln?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.