Eine Fahrt im Müllauto
Was der Müll über die Menschen verrät
Volker Stoye vom Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb hat seine Augen überall: Während er das Müllfahrzeug rangiert, holen seine Kollegen die nächsten Mülltonnen herbei. Was hinten am Fahrzeug passiert, kann Volker Stoye dann auf den Displays in s...
Foto: Oliver Schmidt
Oliver Schmidt von Oliver Schmidt Coburger Tageblatt
Coburg – Sogar die Müllabfuhr bekommt so manche Auswirkung von Corona zu spüren. Der Fahrer eines Müllfahrzeuges verrät außerdem die kniffligsten Stellen von Coburg.

Die Gesellschaft ist im Wandel – und Volker Stoye und seine Kollegen vom CEB bekommen täglich die Folgen davon zu spüren. Erstes Beispiel: Die Menschen kaufen immer mehr Sachen im Internet ein; dadurch entsteht deutlich mehr Verpackungsmüll, weshalb viele „Grüne Tonnen“ regelmäßig überquellen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.