Verkehrssicherheit
Provisorium wird Dauereinrichtung
Momentan noch trennen Baken  an dieser Stelle der Von-Merklin-Straße  die Fußgänger vom Straßenverkehr. Nächstes Jahr soll hier ein richtiger Gehsteig gebaut werden.
Christiane Lehmann
Simone Bastian von Simone Bastian Coburger Tageblatt
Scheuerfeld – Ein Jahr lang war der Fußgängerüberweg auf Höhe der Von-Merklin-Straße 9 nur provisorisch verbreitert. Nun ging es darum, ob es dabei bleibt.

Auf einer Länge von 30 Metern war der Gehsteig im November 2021 auf etwa 1,40 Meter provisorisch verbreitert worden. Gleichzeitig wurde auf dem Abschnitt zwischen Tambacher Weg und Dörflesweg eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 Stundenkilometer verfügt. „Die Probe kann als erfolgreich bewertet werden“, lautet das Fazit der Verkehrsbehörde im städtischen Ordnungsamt. Auch die übrigen mit Straßenverkehr befassten Stellen in der Stadtverwaltung bis hin zum CEB befürworten, dass aus dem Provisorium eine Dauereinrichtung wird. ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.