Zwischenfall
Heikle Suche nach Wasserrohrbruch
Baustelle in Cortendorf nach einem Wasserrohrbruch in der Schemannstraße
Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Warum Mitarbeiter der SÜC bisweilen detektivischen Spürsinnen entwickeln müssen.

Manchmal ist bei den Mitarbeitern der städtischen Werke in Coburg (SÜC) detektivischer Spürsinn gefragt – wenn sie sich aufmachen müssen, einen vermuteten Wasserrohrbruch zu entdecken. Ende letzter Woche hatte sich ein solcher Fall ereignet – entdeckt wurde er schließlich am Samstag in der Schemannstraße in Cortendorf, erklärt Jürgen Zimmerlein, Leiter der SÜC-Hauptabteilung Gas, Wasser, Vermessung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.