Verhandlung
Flasche Wodka gestohlen – 500 Euro Strafe
Eine gestohlene Flasche Wodka kam einen 24-Jährigen in Kulmbach jetzt teuer zu stehen.
Foto: Silas Stein/dpa
Kulmbach – Diebstahl lohnt sich nicht. Das musste jetzt ein 24-jähriger Mann lernen, der sich vor dem Amtsgericht Kulmbach zu verantworten hatte.

Der Langfinger hatte im Kulmbacher Edeka-Center im Fritz eine Wodka-Flasche im Wert von zwölf Euro mitgehen lassen und war erwischt worden. Beamte führten den Mann vor, denn er sitzt in Haft, weil er eine Strafe aus einer vorangegangenen anderen Verurteilung nicht zahlen konnte.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.