Verhandlung
Schlägerei: Vater und Sohn landen vor Gericht
Nach einer Schlägerei mussten sich ein 59-Jähriger und sein Sohn (41) vor Gericht verantworten.
Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
F-Signet von Klaus Rößner Fränkischer Tag
Kulmbach – Im vergangen November gerieten ein 59-Jähriger und dessen Sohn mit einer Gruppe Jugendlicher in Streit.

Der Zentrale Omnibus-Bahnhof (ZOB) in Kulmbach ist ein Hotspot in Sachen Kriminalität. Immer wieder kommt es dort zu Straftaten, meist Beleidigungen und Körperverletzungen. So auch im vergangenen November: ein 59-jähriger Italiener und dessen 41-jähriger Sohn waren mit einer Gruppe von Jugendlichen aneinandergeraten.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.