Bilderbuchtheater
Pippis Abenteuer im Taka-Tuka-Land
Pippi ist im Taka-Tuka-Land unterwegs,
Pippi ist im Taka-Tuka-Land unterwegs,
„Das Figurentheater“
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kulmbach – „Das Bilderbuchtheater“ zeigt ein Abenteuer von Pippi Langstrumpf in der Dr.-Stammberg-Halle in Kulmbach am Samstag, 28. Januar, um 16 Uhr. Es gibt Karten zu gewinnen!

Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab zwei Jahre und dauert 50 Minuten. In dem Stück findet Pippi eines Tages am Flussufer eine Flaschenpost von ihrem Vater, dem König der Taka-Tuka-Insel. Dieser berichtet, dass er dort von Piraten gefangen gehalten würde.

Am 28. Januar in der Kulmbacher Stadthalle 

So fliegt Pippi mit ihrem Äffchen, „Herrn Nielson“ in einem selbst gebauten Ballon zur Insel Taka-Tuka, um ihrem Vater zu helfen. Karten für die Veranstaltung gibt es nur an der Tageskasse (30 Minuten vor Beginn). Infos gibt es unter der Telefonnummer 0178/5451976.

Verlosung Der Veranstalter hat uns drei Mal zwei Freikarten zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Wer gewinnen will, muss die folgende Frage beantworten: Wie heißt Pippis Äffchen?

Regeln Bei mehr als drei richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt Die Antwort bitte bis Mittwoch, 25. Januar, 12 Uhr, an die Redaktion der Bayerischen Rundschau schicken: Per Post an E.-C.-Baumann-Straße 5, 95326 Kulmbach oder per E-Mail redaktion@bayerische-rundschau.de. Bitte dabei den Namen und die Telefonnummer nicht vergessen.

Datenschutz Soweit Sie am Gewinnspiel teilnehmen, verarbeitet die Mediengruppe Oberfranken-Redaktionen GmbH - Betriebsstätte Kulmbach Ihre Daten ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. lit. a,b EU-DS-GVO). Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos zu Datenschutz/Transparenzpflichten sowie zu Ihren Betroffenenrechten unter fraenkischertag.de/datenschutzerklaerung/

Lesen Sie auch:

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: