Street Food Festival
Die Kulmbacher ließen es sich schmecken
Emilio Zapf bummelte mit seinem Paten Holger Oehrlein über das Festival-Areal. Er ließ sich diesen Burger schmecken.
Foto: Sonny Adam
F-Signet von Sonja Adam Fränkischer Tag
Kulmbach – Endlich war in Kulmbach wieder mal was geboten. Das Street Food Festival lockte viele auf das Kaufplatz-Areal. Die Organisatoren zeigten sich zufrieden.

Die Augen von Emilio Zapf strahlten. Auch wenn er einen Mundschutz trug, war doch deutlich zu sehen, wie er lachte. "Ich freue mich jetzt richtig", sagte der Kulmbacher, der gemeinsam mit seinem Paten Holger Oehrlein über das Street Food Festival in Kulmbach bummelte. Grund für seine Freude war ein dicker Burger. Kein normaler, sondern ein Original Pulled Pork Burger. Auf klassische Art zubereitet.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.